Auf Bergungsreise in Rumänien

Eindrücke der ersten Reise nach Rumänien und Bulgarien im Mai 1996: Oma und Enkel







bewohnen den alten Schuppen von Valea d`Oltoli







Gegensätze: Krasse Armut, Umweltverschmutzung und Zerfall wechseln ab mit wunderschöner Natur und alter Architektur. Blick zurück in das Olttal im Mai 1996.





230 109, Humbold Fab. Nr 1701/Bauj. 1923, ehemals
"2671 Hannover", DRG 38 3989, verkauft nach Rumänien im August 1926 gemeinsam mit siebzehn weiteren P8, darunter auch "2455 Posen"
Lokfriedhof Jibou im Herbst 1996




Stellvertretend für die vielen Abstellplätze, auf denen wir dann fanden, was wir suchten: Apahida im Herbst 1996



Weitere Bilder in Vorbereitung...


Keine Kommentare: