Ab nach Hause: Die Heimfahrt nach 75 Jahren im Exil

Bald geht es los. Die 2455 Posen steht fertig für die Überführung auf dem Werkhof der Fa REMARUL. Aber etwas fehlt noch: Kohle. Und die gibt es in der benötigten Güte in Rumänien nicht. Also müssen noch mal eben 20 Tonnen Kohle aus Venezuela von Rotterdam Hafen mit einem Sattelschlepper nach Cluj gefahren werden. Die betroffenen Zöllner musten sich dann auch erst mal ne Zeichnung machen.
( Foto: Frank Bailer )


Unser "Zirkuskronezug" im Grenzbahnhof Episcopia Bihor: P8 2455 Posen, im Schlepp dahinter auf drei K Wagen verladen 38 3999 (EM Darmstadt Kranichstein, dann 38 3180 und 50 227(CFR) (EM Nördlingen)
( Foto: Frank Bailer )



Gruppenbild des Überführungsteams im Grenzbahnhof Hegyeshalom, von links nach rechts: Gusti Poienaru, Ioan Tanta, Florian Mende, Mircea Dinu, und Manuel Jußen











Angekommen in ihrem ersten Domizil in Treysa Anfang Sept. 2001
( Foto: Frank Bailer )

Keine Kommentare: